Niebel warnt von der Leyen vor Koalitionsbruch

Montag, 10. September 2012, 12:28

Berlin (dts) – In der FDP wird der Unmut über Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) immer größer. In der „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe) warnte FDP-Präsidiumsmitglied und Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel die CDU-Kollegin vor einem Bruch der Koalition. „Wechselnde Mehrheiten sind das Ende einer Koalition“, erklärte Niebel. Frau von der Leyen bereite sich offenbar auf Höheres in einer großen Koalition vor. Niebel mahnte: „Das kann Bundeskanzlerin Merkel nicht kalt lassen.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH