Davis-Cup: Federer bringt Schweiz in Führung

Freitag, 14. September 2012, 15:18

Amsterdam (dts) – Der Weltranglistenerste Roger Federer hat die Schweiz beim Davis-Cup-Duell gegen die Niederlande in Führung gebracht: Federer besiegte Thiemo de Bakker in 110 Minuten mit 6:3, 6:4, 6:4. Die Partie wurde unter widrigen Bedingungen gespielt und musste wegen starken Regens zeitweise sogar unterbrochen werden. „Es waren schwierige Bedingungen“, erklärte Federer nach der Partie. „Ich bin froh, dass ich gewinnen und der Schweiz den ersten Punkt sichern konnte“, so der 31-Jährige weiter. Am Freitag trifft der Schweizer Stanislas Wawrinka auf den Niederländer Robin Haase.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH