Basler als Cheftrainer von Rot-Weiß Oberhausen zurückgetreten

Freitag, 14. September 2012, 21:42

Oberhausen (dts) – Mario Basler ist als Cheftrainer des Regionalliga-Vereins Rot-Weiß Oberhausen zurückgetreten. Das teilte der Verein am Freitagabend mit. Direkt im Anschluss an die 0:3-Niederlage gegen den 1. FC Köln II hatte Basler dem Vorstand und dem Aufsichtsrat des Klubs seinen sofortigen Rücktritt angeboten. Die Enttäuschung über die Niederlage sei „einfach zu groß gewesen“ und Basler wolle einem neuen Trainer die Chance geben, wieder in die Erfolgsspur mit der Mannschaft zu finden, hieß es in der Mitteilung des Vereins. Wer neuer Trainer bei den „Kleeblättern“ wird, ist noch unklar.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH