Drei Raumfahrer sicher in Kasachstan gelandet

Montag, 17. September 2012, 07:43

Moskau (dts) – Drei Raumfahrer von der Internationalen Raumstation ISS sind am Montagmorgen sicher mit einer Sojus-Kapsel in Kasachstan gelandet. Das teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA mit. An Bord der Kapsel waren die Russen Gennadi Padalka und Sergej Revin sowie der US-Amerikaner Joe Acaba. Die drei Raumfahrer hatten vier Monate im All verbracht. Derzeit sind noch die US-Astronautin Sunita Williams sowie der Russe Juri Malentschenko und der Japaner Akihiko Hoshide an Bord der ISS. Mitte Oktober sollen drei neue Raumfahrer vom Weltraumbahnhof Baikonur zur Internationale Raumstation aufbrechen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH