Fußball: Ibrahimovic schreibt Champions-League-Geschichte

Mittwoch, 19. September 2012, 16:28

Paris (dts) – Der Fußballer Zlatan Ibrahimovic hat in der Champions League als erster Spieler überhaupt für sechs Vereine ein Tor erzielen und damit Geschichte schreiben können. Am gestrigen Dienstag hatte Ibrahimovic bei dem 4:1-Sieg von Paris Saint-Germain gegen Dynamo Kiew das 1:0 per Foulelfmeter erzielt. Zuvor hatte der 30-jährige Nationalspieler Schwedens für den FC Barcelona, Inter Mailand, AC Mailand, Juventus Turin und Ajax Amsterdam in der „Königsklasse“ Tore erzielen können. In der vergangenen Transferperiode war der Stürmer für über 20 Millionen Euro vom AC Mailand in die französische Hauptstadt gewechselt und konnte in bislang fünf Pflichtspielen sechs Treffer für Paris Saint-Germain erzielen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH