Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Zusammenarbeit von Jung und Alt

Donnerstag, 20. September 2012, 16:12

Berlin (dts) – Die Mehrheit der Deutschen ist davon überzeugt, dass Jung und Alt gut zusammenarbeiten können. Dies ergab eine Umfrage rund um die Lebens- und Arbeitswelt des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Demnach sind 82 Prozent der Deutschen davon überzeugt, dass jüngere und ältere Kollegen im Beruf gut (60 Prozent) oder sehr gut (22 Prozent) zusammenarbeiten können. „Der demografische Wandel hat längst begonnen, und wir können ihn nicht rückgängig machen. Deshalb gehört die Frage, wie unser Land ideenreich und innovativ bleiben kann, zu den großen Gestaltungsaufgaben für unsere Gesellschaft“, erklärte unterdessen Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) zur Eröffnung des Demografiekongresses „Zukunftsforum Langes Leben“ in Berlin.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH