Umfrage: Sex im Alter kein Tabuthema mehr

Mittwoch, 26. September 2012, 08:35

Baierbrunn (dts) – Sexualität im Alter ist für die klare Mehrheit der Deutschen kein Tabuthema mehr. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage für das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Demnach gaben 70 Prozent der Befragten an, dass sie Sexualität zwischen Menschen, die älter als 70 Jahre sind, für etwas „völlig Normales“ halten. Die Umfrage fand allerdings auch heraus, dass Sex für 69,7 Prozent der Menschen über 70 nicht mehr wichtig sei. Gleichzeitig betonten aber 81,7 Prozent der Älteren, die in einer festen Partnerschaft leben, auch ohne reges Sexualleben sehr zufrieden mit ihrer Beziehung zu sein. Für die Umfrage hatte die GfK Marktforschung Nürnberg 2.112 Personen ab 16 Jahren befragt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH