Basketball: Bayern München trennt sich von Trainer Bauermann

Freitag, 28. September 2012, 07:20

München (dts) – Kurz vor dem Start der neuen Saison hat der FC Bayern München für einen Paukenschlag in der Basketball-Welt gesorgt und sich von seinem Cheftrainer Dirk Bauermann getrennt. Dies gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt. Der Beurlaubung Bauermanns seien „intensive Gespräche“ vorausgegangen, hieß es in der Pressemitteilung, die der Verein am gestrigen Donnerstag veröffentlicht hatte. „Der Grund für die Beurlaubung liegt in der unterschiedlichen Auffassung über die zukünftige Entwicklung des Basketballs beim FC Bayern München“, teilte der Verein weiter mit. Die nun vakante Position des Cheftrainers der Basketballer aus München wird der bisherige Assistenztrainer Yannis Christopoulos übernehmen. Bauermann war seit dem Jahr 2010 bei den Bayern.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH