Mainz: Ministerpräsident Beck will laut Medienbericht Rücktritt ankündigen

Freitag, 28. September 2012, 09:29

Mainz (dts) – Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) will offenbar seinen Rücktritt ankündigen. Dies habe der SWR aus zuverlässiger Quelle erfahren. Demnach sei die Rücktrittsankündigung für den Freitagabend geplant, wenn der Parteivorstand und anschließend die Landtagsfraktion tagen. Der dienstälteste deutsche Ministerpräsident hatte ursprünglich angekündigt, sein Regierungsamt bis zum Jahr 2016 auszufüllen. Wegen der Nürburgring-Insolvenz war Beck in den letzten Woche aber immer stärker unter Druck geraten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH