Syrien: Regimegegner finden Leichen von Vermissten in Keller

Sonntag, 30. September 2012, 16:39

Damaskus (dts) – In Syrien haben Regimegegner die Leichen von Vermissten in einem Kellergewölbe entdeckt. Wie der sogenannte Rat der Führung der Revolution am Sonntag mitteilte, seien die 30 Leichen in einem Keller in der Hauptstadt Damaskus entdeckt worden. Bei den Toten handele es sich den Angaben der Oppositionellen zufolge um Bewohner des Stadtviertels. Außerdem seien einige Männer darunter, die an verschiedenen Straßensperren festgenommen wurden und seitdem als vermisst galten. Alle 30 Menschen seien hingerichtet worden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH