Fortuna-Stürmer Reisinger erleidet Außenbandanriss im Knie

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 16:56

Düsseldorf (dts) – Stefan Reisinger, Stürmer in Reihen von Fortuna Düsseldorf, hat sich abermals verletzt. Der 31-Jährige, der im Sommer vom SC Freiburg an den Rhein gewechselt war, erlitt laut Vereinsangaben bei einer Trainingseinheit einen neuerlichen Außenbandanriss im rechten Knie. Reisinger wird somit bis auf Weiteres pausieren müssen. Ebenfalls am Wochenende nicht einsatzbereit sein wird Nikolaos Papadopoulos. Der 22-jährige Torhüter, der bislang mit Einsätzen in der U 23 hatte auf sich aufmerksam machen können, fällt wegen Problemen im Adduktorenbereich aus. Fortuna Düsseldorf spielt am Samstag gegen Mainz 05.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH