Wahlrat: Präsidentschaftswahlen in Venezuela friedlich verlaufen

Montag, 8. Oktober 2012, 00:47

Caracas (dts) – Die Präsidentschaftswahlen in Venezuela sind den offiziellen Verlautbarungen zufolge friedlich und „ganz normal“ verlaufen. Das sagte Tibisay Lucena, die Präsidentin des Nationalen Wahlrates (CNE) am Abend. Mehrere TV-Sender zeigten lange Schlangen vor den Wahllokalen. Ein hoher Militärgeneral betonte in einer live im Fernsehen übertragenen Ansprache, das Militär werde die Sicherheit für alle Wähler sicherstellen und dafür sorgen, dass auch nach dem offiziellen Ende der Wahlzeit alle Personen, die noch vor den Wahllokalen warten, ihre Stimme abgeben können. Prognosen oder Hochrechnungen wurden nicht veröffentlicht.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH