Fußball: Alaba spielt nach Verletzung 90 Minuten durch

Freitag, 12. Oktober 2012, 07:29

Unterhaching (dts) – Der zuletzt verletzte David Alaba hat beim Testspiel des FC Bayern München gegen den Drittligisten SpVgg Unterhaching sein Comeback gegeben und 90 Minuten durchgespielt. Bayern-Trainer Jupp Heynckes war nach dem 2:0-Sieg der Münchener mit der Leistung des österreichischen Nationalspielers zufrieden. „David war sehr bemüht und laufstark“, lobte Heynckes. „Es war ein guter Test für ihn.“ Alaba, der dem deutschen Rekordmeister wegen eines Ermüdungsbruchs im linken Mittelfuß fast drei Monate fehlte, ist nach Ansicht von Heynckes allerdings noch nicht so weit, „auf höchstem Niveau zu spielen“. Von daher gehe der Bayern-Coach davon aus, „dass Marcel Koller so klug ist, jetzt auf die Spieler zurückzugreifen, die sich in Österreich anbieten“, so Heynckes mit Blick auf eine etwaige Nachnominierung Alabas für das anstehende Länderspiel Österreichs gegen Kasachstan am Dienstag.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH