Nationalmannschaft: Einsatz von Khedira gegen Schweden fraglich

Montag, 15. Oktober 2012, 11:50

Berlin (dts) – Bundestrainer Joachim Löw bangt vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden am Dienstag um den Einsatz von Mittelfeldspieler Sami Khedira. Der 25-Jährige wurde in der Partie gegen Irland wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel in der Halbzeit ausgewechselt. Ob Khedira gegen Schweden auflaufen kann, entscheide sich vielleicht erst am Dienstag, sagte Löw auf der DFB-Pressekonferenz in Berlin. In der Abwehr kehrt der gegen Irland gelbgesperrte Kapitän Philipp Lahm in die Mannschaft zurück, ansonsten plant Löw keine größeren Umstellungen. Die DFB-Elf spielt am Dienstagabend (Anstoß: 20:45 Uhr) gegen Schweden. Ihre bisherigen drei WM-Qualifikationsspiele gegen die Färöer, Österreich und Irland hatte die deutsche Nationalmannschaft alle gewonnen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH