DAX im Plus

Montag, 15. Oktober 2012, 16:41

Frankfurt/Main (dts) – An der Frankfurter Aktienbörse hat es bei den großen Werten am Montag überwiegend Kursgewinne gegeben. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels wurde der DAX mit 7.261,25 Punkten berechnet, ein Plus 0,4 Prozent gegenüber dem Freitagsschluss. Besonders kräftig ging es für die Vorzüge von Fresenius, für Commerzbank und SAP nach oben, die dicksten Kursverluste gab es unter anderem bei K+S, Infineon und Deutsche Telekom.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH