Schavans Plagiatsaffäre: Kauder wirft Uni Düsseldorf "Dilettantismus" vor

Samstag, 20. Oktober 2012, 07:23

Berlin (dts) – Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) ist „entsetzt über die Art und Weise wie die Universität in Düsseldorf“ vorgegangen ist, als es um die Prüfung der Doktorarbeit von Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) ging. Kauder sagte im Interview mit der Tageszeitung „Die Welt“: „Hier ist gegen alle Formen verstoßen worden, die es für ein faires Verfahren braucht. Alle an diesem Verfahren Beteiligten sind so eindeutig befangen.“ Er warf der Uni Düsseldorf „Dilettantismus“ vor. Das Verfahren müsse so schnell wie möglich beendet und noch einmal an anderer Stelle neu begonnen werden. Kauder ist sich völlig sicher, dass Schavan „die Vorwürfe entkräften kann“.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH