Rösler erteilt Aussetzung der Visafreiheit Absage

Samstag, 20. Oktober 2012, 22:59

Berlin (dts) – Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat Vorstößen aus Reihen der Union, wegen der großen Zahl an Asylbewerbern aus Serbien und Mazedonien die Visafreiheit für Personen aus diesen Ländern auszusetzen, eine klare Absage erteilt. Rösler sagte „Bild am Sonntag“: „Wir sollten keine neue Asyldebatte herbeireden. Die Visafreiheit ist außerdem eine große Errungenschaft, von der nicht nur Menschen sondern auch unsere Unternehmen profitieren. Sie darf nicht einfach zur Disposition gestellt werden.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH