Betreuungsgeld: Oppermann nennt Rösler einen "Umfaller"

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 06:24

Berlin (dts) – Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, hat FDP-Parteichef Philipp Rösler wegen der Zusage der Liberalen, dem Betreuungsgeld zuzustimmen, einen „Umfaller“ genannt. „Er hat sich energisch, dezidiert und eindeutig gegen das Betreuungsgeld ausgesprochen und wird ihm am Ende doch zustimmen, um die Praxisgebühr abzuschaffen“, sagte Oppermann der „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). In der Koalition habe jetzt der ganz große Kuhhandel um Wahlgeschenke begonnen. „Jedes Thema wird mit jedem anderen verknüpft. Hauptsache, am Ende hat jeder etwas abbekommen, mit dem er glänzen kann“, sagte Oppermann.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH