Grünen-Chefin Roth will erneut als Parteivorsitzende kandidieren

Samstag, 27. Oktober 2012, 22:59

Berlin (dts) – Grünen-Chefin Claudia Roth will auch für den Fall, dass sie bei der Urwahl zur Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl durchfällt, im November erneut für das Amt der Parteivorsitzenden kandidieren. Roth sagte „Bild am Sonntag“: „Ich habe meine Kandidatur bereits eingereicht.“ CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt wünschte sich in einem Streitgespräch mit Roth für den Wahlkampf bei den Grünen eine weibliche Doppelspitze: „Die Grünen sind doch mittlerweile langweilig, da sollte der nächste Modernisierungsschritt gegangen werden: Statt wie bislang mit einer gemischten Doppelspitze in den Wahlkampf zu ziehen, sollten sie jetzt auf eine rein weibliche Doppelspitze setzen.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH