US-Ostküste bereitet sich auf Hurrikan vor

Sonntag, 28. Oktober 2012, 21:35

New York (dts) – Die Ostküste der USA bereitet sich auf den herannahenden Hurrikan Sandy vor. Tausende Flüge wurden gestrichen, darunter auch 15 Verbindungen der Lufthansa nach New York, Washington und Boston und zehn Flüge von Air Berlin. In New York ordnete Bürgermeister Bloomberg die Evakuierung von 400.000 Bewohnern an, die in tiefer gelegenen Gebieten leben. Ab dem Abend wird der öffentliche Nahverkehr in verschiedenen Schritten komplett eingestellt, möglicherweise für mehrere Tage. Wetterexperten rechnen damit, dass der Hurrikan in der Nacht die Ostküste erreicht und dann mehrere Tage lang wütet.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH