Baden-Württemberg: Vier Tote bei Unfall auf der A 5

Montag, 29. Oktober 2012, 08:07

Rastatt (dts) – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A 5 in der Nähe von Rastatt sind in der Nacht zum Montag vier Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die örtliche Polizei mit. Bei den Toten handelt es sich um eine Frau, einen Mann und zwei Kinder. Eine weitere Person wurde verletzt. Nach Erkenntnissen der Polizei kam es auf der Autobahn zunächst zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW. Nach dem Unfall seien die Insassen dann offenbar ausgestiegen. Ein vermutlich mit hoher Geschwindigkeit heranfahrender dritter PKW raste dann in die Unfallstelle und erfasste die Personengruppe. Ein Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls in zwei Teile zerrissen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH