Argentinien: 25 Verletzte bei Derby zwischen River Plate und Boca Juniors

Montag, 29. Oktober 2012, 10:16

Buenos Aires (dts) – In Argentinien sind beim Stadtderby von Buenos Aires zwischen River Plate und den Boca Juniors mindestens 25 Menschen verletzt worden. Dies berichten argentinische Medien am Montag unter Berufung auf Krankenhaus-Angaben. Ein 18-jähriger Jugendlicher sei demnach in kritischem Zustand in eine Klinik eingeliefert worden. Das erste Stadtderby nach dem Wiederaufstieg von River Plate endete 2:2. Die „Millonarios“ sahen dabei gegen die Boca Juniors nach einer 2:0-Führung bereits wie die sicheren Sieger aus, ehe Boca durch Santiago Silva (75./Elfmeter) und Walter Erviti (90.) noch zum Ausgleich kam. River Plate war 2011 erstmals nach 80 Jahren in die Primera B Nacional absteigen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH