Obama bereitet Bevölkerung auf Hurrikan vor

Montag, 29. Oktober 2012, 18:02

Washington (dts) – US-Präsident Barack Obama hat am Montag in einer kurzen Ansprache die betroffenen Bürger auf den herannahenden Hurrikan „Sandy“ vorbereitet. Man müsse sich darauf einstellen, dass die Stromversorgung eine Weile ausfallen werde. Wichtig sei, dass jeder die Anweisungen der Sicherheitsbehörden befolge. Obama will die Situation vom Weißen Haus in Washington aus beobachten. Nach Ansicht von Beobachtern könnte sich die anbahnende Naturkatastrophe als Vorteil für Obama bei der Präsidentschaftswahl in der nächsten Woche erweisen. Offiziell haben sowohl er als auch sein Herausforderer Mitt Romney den Wahlkampf unterbrochen, in der Berichterstattung nimmt der Präsident jetzt einen weitaus größeren Platz ein und kann seine Handlungsfähigkeit unter Beweis stellen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH