Kanalinsel Jersey: Amokläufer zu 30 Jahren Haft verurteilt

Dienstag, 30. Oktober 2012, 12:37

Saint Helier (dts) – Nach einem Amoklauf auf der Kanalinsel Jersey ist ein 30-jähriger Mann wegen sechsfachen Mordes zu 30 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht befand den Angeklagten am Montag für schuldig, seine Frau und seine beiden Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren, seinen Schwiegervater sowie eine Freundin seiner Frau und deren kleine Tochter mit einem Messer getötet zu haben. Nach der Tat wollte sich der Mann selbst das Leben nehmen. Der 30-Jährige hatte die Morde während des Prozesses gestanden, er litt nach eigenen Angaben wegen einer Affäre seiner Frau unter Depressionen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH