US-Medien: Justin Timberlake und Jessica Biel wollen Los Angeles verlassen

Freitag, 2. November 2012, 12:47

Los Angeles (dts) – Justin Timberlake und Jessica Biel wollen angeblich Los Angeles verlassen um in Memphis (Tennessee) eine Familie zu gründen. Wie ein Insider dem Magazin „OK!“ sagte, störe Timberlake der Gedanke seine zukünftigen Kinder in Los Angeles aufzuziehen, umgeben von Paparazzi und der ständigen Aufmerksamkeit. Vor zwei Wochen hatten sich die beiden Schauspieler das Ja-Wort gegeben. Der 31-Jährige selbst ist in Memphis aufgewachsen. „Er denkt, der Süden ist der beste Ort weltweit, um Kinder aufzuziehen“, sagte der Insider. Die Idee Hollywood zu verlassen stammt demnach von dem 31-Jährigen. Jessica Biel gefalle der Plan.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH