New-York-Marathon wegen "Sandy" abgesagt

Freitag, 2. November 2012, 22:40

New York (dts) – Wegen den Folgen des Wirbelsturms „Sandy“ ist der für Sonntag geplante Marathon in New York abgesagt worden. Der Bürgermeister der US-Metropole, Michael Bloomberg, erklärte, dass der Marathon wegen der durch „Sandy“ verursachten Schäden in New York nicht wie geplant stattfinden könne. An dem Langstreckenlauf sollten ursprünglich rund 47.000 Menschen teilnehmen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH