Slowakei: Vier Tote bei Brückeneinsturz

Samstag, 3. November 2012, 12:02

Bratislava (dts) – Im Osten der Slowakei sind beim Einsturz einer Brücke mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Wie slowakische Medien am Samstag unter Berufung auf das Innenministerium melden, wurden bei dem Unglück am Freitag 14 weitere Personen verletzt. Bei den Opfern handelt es sich um Bauarbeiter, die gerade mit dem Ausfüllen einer Schalung mit Beton beschäftigt waren. Drei Personen befinden sich noch in einem kritischen Zustand im Krankenhaus. Warum die Brücke in der Nähe des Ortes Kurimany zusammenstürzte, ist noch unklar.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH