Verdi will gegen neues Register für Bankberater klagen

Sonntag, 4. November 2012, 13:13

Berlin (dts) – Die Gewerkschaft Verdi will gegen das neue Register für Bankberater klagen. „Wir wollen die Sache vor das Bundesverfassungsgericht bringen“, sagte Verdi-Sekretär Mark Roach dem „Tagesspiegel“ (Montagausgabe). Seit dem 1. November werden 300.000 Bankberater und Vertriebsbeauftragte bei der Finanzaufsicht Bafin in einem neuen Register erfasst. In diesem werden zudem sämtliche Beschwerden, die Kunden gegen ihren Berater vorbringen, notiert – egal, ob sie berechtigt sind oder nicht.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH