Tymoschtschuk denkt über Abschied aus München nach

Dienstag, 6. November 2012, 14:15

München (dts) – Anatolij Tymoschtschuk denkt über einen Abschied vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München nach. „Aktuell bin ich Spieler von Bayern München. Das Transferfenster ist geschlossen, und bis zum Winter gibt es keine Möglichkeit zu wechseln. Während der Winterpause muss ich mir unter Berücksichtigung aller Angebote Gedanken machen und eine Entscheidung treffen“, sagte der 33-jährige Mittelfeldspieler im Gespräch mit der Internetseite der Fifa. „Natürlich bin ich mit meiner derzeitigen Situation nicht einverstanden.“ Zwar verstehe Tymoschtschuk, dass nicht alle Spieler spielen können. „Aber ich will beweisen, dass ich es wert bin, zu spielen“, so der 33-Jährige kämpferisch.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH