Obama bleibt US-Präsident

Mittwoch, 7. November 2012, 05:27

Washington (dts) – US-Präsident Barack Obama kann weitere vier Jahre im Amt bleiben. Alle großen US-Fernsehsender riefen ihn zwischen 5:15 und 5:25 Uhr deutscher Zeit als Gewinner aus. Den Ausschlag gab in der spannenden Wahlnacht erneut der Bundesstaat Ohio, der an Obama ging, während Florida noch nicht ausgezählt war. Bei der zentralen Feier der Demokraten in Chicago bracht unmittelbar nach Bekanntgabe der Prognosen ungehemmter Jubel aus.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH