EZB lässt Leitzins bei 0,75 Prozent

Donnerstag, 8. November 2012, 13:59

Frankfurt/Main (dts) – Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von 0,75 Prozent. Das beschloss der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag in Frankfurt am Main. Der Leitzins liegt bereits seit Juli auf dem historisch niedrigen Niveau von 0,75 Prozent. Die Beibehaltung des Leitzinses auf diesem Niveau war von Experten im Vorfeld der Entscheidung erwartet worden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH