2. Bundesliga: 1. FC Köln und MSV Duisburg trennen sich torlos

Freitag, 9. November 2012, 19:52

Köln (dts) – In der 2. Bundesliga hat sich der 1. FC Köln vom MSV Duisburg mit 0:0 getrennt. In der ersten Halbzeit beschränkten sich beide Mannschaften in einer schwachen Partie auf Zweikämpfe, Torchancen gab es hingegen kaum. In der 21. Minute sah der Duisburger Abwehrspieler Branimir Bajic die Rote Karte nach einer Notbremse vor dem eigenen Strafraum. Auch im zweiten Durchgang taten sich die Kölner gegen dezimierte Duisburger schwer, so dass es beim torlosen Remis blieb. Die Ergebnisse der weiteren Freitagsspiele der 2. Bundesliga: Erzgebirge Aue – Eintracht Braunschweig 1:1 (0:1) und SV Sandhausen – Hertha BSC 1:6 (0:2).

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH