Wladimir Klitschko bleibt Boxweltmeister

Sonntag, 11. November 2012, 04:59

Hamburg (dts) – Wladimir Klitschko bleibt weiterhin dreifacher Boxweltmeister im Schwergewicht. Der 36-jährige Ukrainer besiegte am Samstagabend in Hamburg den Polen Mariusz Wach in zwölf Runden einstimmig nach Punkten (120:107, 120:107, 119:109). Es war für Klitschko der 59. Sieg im 62. Kampf, für Wach war es nach 27 siegreichen Profi-Kämpfen die erste Niederlage. Wach hatte von Anfang an keinerlei Chance und ließ sich in durchaus beeindruckender Weise, nämlich ohne größere Regung, nach allen Regeln der Kunst verhauen. Nach dem Kampf lobte Klitschko die „Wikinger-Qualitäten“ seines Gegners.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH