ADAC: Kraftstoffpreise wieder gestiegen

Mittwoch, 21. November 2012, 13:18

München (dts) – Benzin und Diesel sind an den deutschen Tankstellen wieder etwas teurer geworden. Im Vergleich zur Vorwoche stieg der Preis für einen Liter Super E10 um 1,5 Cent und liegt nun bei 1,575 Euro, teilte der ADAC mit. Auch beim Dieselpreis verzeichnete der Verkehrsklub einen leichten Anstieg. Mit 1,498 Euro ist der Liter Diesel in dieser Woche um 0,5 Cent teurer. Der Aufwärtstrend beider Sorten ist laut ADAC auf die zuletzt leicht gestiegenen Rohölpreise zurückzuführen. Durch die stärkere Verteuerung von Benzin erhöhte sich die Differenz zwischen beiden Kraftstoffsorten auf knapp acht Cent.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH