Waffenruhe zwischen Israel und Hamas angeblich vereinbart

Mittwoch, 21. November 2012, 18:18

Kairo (dts) – Laut eines Berichts des ägyptischen Fernsehens haben sich Hamas und Israel am Mittwoch auf eine Waffenruhe geeinigt. Nach Gesprächen, an denen US-Außenministerin Hillary Clinton teilgenommen hatte, werde es in Kürze eine Pressekonferenz geben, auf der die Waffenruhe offiziell verkündet wird, hieß es in dem Bericht unter Berufung auf einen palästinensischen Teilnehmer. Bereits am Dienstag hatte es zwischenzeitlich geheißen, dass eine Waffenruhe vereinbart worden sei. Später platzte diese Vereinbarung ab wieder.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH