Tausende gehen gegen Fluglärm auf die Straße

Samstag, 24. November 2012, 19:36

Berlin (dts) – In mehreren Städten Deutschlands sind am Samstag tausende Menschen gegen Fluglärm auf die Straße gegangen. Am Flughafen Frankfurt/Main hängten Fluglärmgegner Protestbanner an zahlreiche Brücken. In Berlin zählte die Polizei rund 1.000 Teilnehmer. Dort richtete sich der Protest auch gegen die Flugrouten für den neuen Hauptstadtflughafen. Dem Regierenden Bürgermeister Wowereit wurde vorgeworfen, die Sorgen der Bürger nicht ernst zu nehmen. In München ging es vor allem um die nächtliche Belastung durch Fluglärm.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH