Frauen-Nationalmannschaft: Deutschland und Frankreich trennen sich 1:1

Donnerstag, 29. November 2012, 17:11

Halle (Saale) (dts) – Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat sich in einem Testspiel in Halle von Frankreich mit 1:1 (1:1) getrennt. In der ersten Halbzeit ging Deutschland schnell durch einen Treffer von Abwehrspielerin Verena Faißt (2.) in Führung. Frankreich gelang jedoch in der 24. Minute der Ausgleich durch Corine Franco. In der zweiten Halbzeit gingen beide Mannschaften kaum noch Risiko, ein Tor fiel dementsprechend nicht mehr. Das Spiel war zugleich der erste Auftritt von Deutschlands Fußball-Frauen im neuen Erdgas-Sportpark in Halle, wo sonst der Drittligist Hallescher FC seine Heimspiele bestreitet.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH