Schweiz: Vermögen der reichsten Einwohner steigt

Freitag, 30. November 2012, 14:21

Zürich (dts) – Das Vermögen der 300 reichsten Einwohner der Schweiz ist im Jahr 2012 um gut 6,5 Prozent gestiegen. Dies geht aus einer Schätzung des Schweizer Wirtschaftsmagazins „Bilanz“ hervor. Demnach stieg das Vermögen der 300 reichsten Einwohner um rund 31 Milliarden Franken (25,7 Milliarden Euro) auf 512 Milliarden Franken (gut 425 Milliarden Euro). Der Vermögensstand ist damit der zweithöchste, der in den vergangenen 24 Jahren von dem Wirtschaftsmagazin gemessen wurde. Lediglich im Vor-Krisenjahr 2007 besaßen die reichsten Schweizer ein höheres Gesamtvermögen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH