1. Bundesliga: Düsseldorf besiegt Frankfurt mit 4:0

Freitag, 30. November 2012, 22:29

Düsseldorf (dts) – Im Freitagabendspiel der 1. Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf gegen Mitaufsteiger Eintracht Frankfurt deutlich mit 4:0 (2:0) gewonnen. In der ersten Halbzeit lieferten sich beide Mannschaften lange Zeit eine umkämpfte Partie, ehe Eintracht-Spieler Karim Matmour in der 34. Minute die Gelb-Rote Karte sah. Die Fortuna nutzte in der Folge die Überzahl und ging noch vor der Pause durch Stefan Reisinger (38.) und Oliver Fink (42.) mit 2:0 in Führung. Im zweiten Durchgang legte Fortuna-Stürmer Nando Rafael (58.) zum 3:0 nach, Axel Bellinghausen (85.) besorgte den 4:0-Endstand. Mit dem Sieg steht Düsseldorf zumindest vorübergehend auf Tabellenplatz 13, Eintracht Frankfurt bleibt auf Rang fünf.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH