Bestätigt: Bayern-Verteidiger Badstuber erleidet Kreuzbandriss

Sonntag, 2. Dezember 2012, 13:00

München (dts) – Bayern-Verteidiger Holger Badstuber hat sich beim Spiel gegen Borussia Dortmund (1:1) am Samstagabend wie befürchtet einen Kreuzbandriss im Knie zugezogen. Das ergab eine Kernspintomographie am Sonntag, teilte der Verein mit. Weitere Schäden im Knie diagnostizierte Bayern-Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt aber nicht. Am Montag soll Badstuber operiert werden, anschließend wird er dem FC Bayern rund ein halbes Jahr fehlen. Erst vor elf Tagen hatte der 23-Jährige nach einem Muskelfaserriss sein Comeback gefeiert. „Das ist für den Jungen sehr bitter“, bedauerte Bayern-Coach Jupp Heynckes die neuerliche Verletzung des Nationalspielers.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH