Kate Middleton sagt Besuch von "Hobbit"-Premiere ab

Dienstag, 11. Dezember 2012, 19:37

London (dts) – Die Ehefrau von Prinz William, Kate Middleton, hat den geplanten Besuch der Weltpremiere des Kinofilms „Der Hobbit“ am Mittwoch in London abgesagt. Wie ein Sprecher des königlichen Paares am Dienstag gegenüber verschiedenen Medien mitteilte, werde Kate sich stattdessen ausruhen. Die 30-Jährige leidet aufgrund ihrer Schwangerschaft schon seit mehreren Tagen unter starker Morgenübelkeit und war deswegen in der vergangenen Woche zur stationären Behandlung im Krankenhaus. Prinz William werde die Kinopremiere hingegen wie vorgesehen besuchen, hieß es weiter. Kate und William hatten am 29. April 2011 in der Westminster Abbey geheiratet. Am Anfang der letzten Woche war die Schwangerschaft der 30-Jährigen bekannt gegeben worden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH