Zyklon "Evan" wütet im Südpazifik

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:46

Apia (dts) – Im Pazifikstaat Samoa hat einer der schwersten Stürme seit fast 20 Jahren gewütet: Nach Angaben der Behörden starben allein in der Hauptstadt Apia durch den Zyklon „Evan“ mindestens drei Menschen. In der Stadt wurden zudem Bäume entwurzelt und zahlreiche Straßen unter Wasser gesetzt. Der Zyklon „Evan“ mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 160 Stundenkilometern änderte in der Nacht zum Freitag seine Richtung und zieht nun erneut auf die Hauptinsel Upolu zu. Meteorologen warnten vor neuen Sturmfluten mit bis zu fünf Meter hohen Wellen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH