Schalkes Draxler erleidet leichte Kapselreizung im Knie

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 17:40

Gelsenkirchen (dts) – Der FC Schalke 04 hat nach der Verletzung von Mittelfeldspieler Julian Draxler im DFB-Pokalspiel gegen Mainz 05 (1:2) Entwarnung gegeben. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, zog sich der 19-Jährige lediglich eine leichte Kapselreizung im rechten Knie zu. Beim Trainingsauftakt, einem nicht öffentlichen Leistungstest am 2. Januar 2013, könne Draxler daher aller Voraussicht nach wieder mitwirken. Der Nationalspieler wurde in der Partie gegen Mainz nach 57 Minuten ausgewechselt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH