Sicherheitslücke bei Facebook-Silvestergrüßen entdeckt

Montag, 31. Dezember 2012, 15:42

Menlo Park (dts) – Ein britischer Blogger hat eine Sicherheitslücke im Facebook-Dienst „Midnight Deliveries“ entdeckt, mit dem Nutzer des sozialen Netzwerks Freunden im voraus formulierte Silvestergrüße zur richtigen Uhrzeit übermitteln können, auch wenn sich diese in einer anderen Zeitzone befinden. Der Blogger fand heraus, dass man lediglich die auf der dazugehörigen Webseite befindliche ID einer Grußbotschaft verändern musste, um ähnliche Botschaften von anderen Nutzern lesen zu können. Facebook reagierte jedoch schnell auf die Sicherheitslücke, entfernte zunächst den Dienst und erklärte, dass man an einer Lösung des Problems arbeite. Wenige Stunden später stellte Facebook den Dienst wieder online, dieses Mal ohne die Sicherheitslücke.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH