Merkel hält an Solidaritätszuschlag über 2019 hinaus fest

Mittwoch, 18. September 2013, 08:23

Berlin (dts) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat angekündigt, am Solidaritätszuschlag über das Jahr 2019 hinaus festzuhalten. „Ausgeglichene Haushalte und Schuldenabbau sind im Interesse von uns allen von großer Bedeutung. Wir werden den Solidaritätszuschlag daher weiterhin brauchen – auch für Zukunftsinvestitionen, etwa in Forschung und Bildung, in Straßen und Brücken“, sagte Merkel dem „Westfalen-Blatt“ (Mittwochausgabe). Wie eine Förderung strukturschwächerer Länder nach 2019 aussehen könne, darüber würden Bund und Länder in der nächsten Legislaturperiode verhandeln.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH