Champions League: Dortmund verliert – Schalke gewinnt

Mittwoch, 18. September 2013, 21:40

Gelsenkirchen (dts) – Bei der Fortsetzung des ersten Spieltags in der Champions-League-Gruppenphase hat Dortmund in Neapel mit 1:2 verloren, Schalke gegen Steaua Bukarest zeitgleich mit 3:0 gewonnen. Die Dortmunder Spieler agierten allesamt unter ihrem Niveau. Besonders bitter war das Ende der ersten Halbzeit, als Weidenfeller aus dem Strafraum stürmte und den Ball mit der Hand spielte – was einen Platzverweis bedeutete. Ein Eigentor von Neapels Zuniga in der 87. Minute gab der Borussia nochmal Mut, sorgte aber letztlich nur noch für Ergebniskosmetik. Schalke hingegen war voll auf der Höhe, traf durch Uchida (67.), Boateng (78.) und Draxler (85.).

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH