Lufthansa bestellt 59 neue Flugzeuge

Donnerstag, 19. September 2013, 12:33

Frankfurt/Main (dts) – Die Lufthansa hat 59 neue Langstrecken-Flugzeuge bestellt. Die 34 Boeing 777-9X und 25 Airbus A350-900 werden die Langstreckenflotte der Lufthansa zukünftig ergänzen. Wie der Konzern am Donnerstag mitteilte, soll der durchschnittliche Kerosin-Verbrauch der neuen Maschinen um 25 Prozent geringer sein, außerdem werde der sogenannte Lärmteppich um mindestens 30 Prozent kleiner sein als bei heutigen Flugzeugen. „Diese Investition sichert allein bei Lufthansa rund 13.000 Arbeitsplätze. Dazu kommen Tausende Stellen bei unseren Partnern im Luftverkehr und bei anderen Zulieferern“, sagte Lufthansa-Chef Christoph Franz. Die neuen Flugzeuge werden bereits ab 2016 ausgeliefert. Bis zum Jahr 2025 werden insgesamt 295 neue Flugzeuge an die Lufthansa ausgeliefert.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH