Samsung will im Oktober Smartphone mit gebogenem Display vorstellen

Donnerstag, 26. September 2013, 11:20

Seoul (dts) – Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat angekündigt, bereits im Oktober ein Smartphone mit einem gebogenen Display vorzustellen. Nach Angaben des Marketingchefs von Samsung wird das neue Display im Oktober in Südkorea vorgestellt werden. Der neue Bildschirm soll flexibel und biegsam sein, wie „Asian Daily“ berichtet. Samsung selbst wollte sich bislang allerdings noch nicht äußern, ob es sich bei dem neuartigen Display tatsächlich um einen flexiblen Bildschirm handelt oder ob selbiger lediglich gebogen ist. Bislang waren derartige Displays lediglich in Kleinserien oder als Prototypen produziert worden, eine Massenfertigung war bislang stets gescheitert.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH