Klopp rechnet mit Einsatz von Schmelzer gegen Freiburg

Donnerstag, 26. September 2013, 13:46

Dortmund (dts) – Der Trainer von Borussia Dortmund, Jürgen Klopp, geht von einem Einsatz von Linksverteidiger Marcel Schmelzer im Heimspiel gegen den SC Freiburg am kommenden Samstag aus. „Er kommt wieder“, sagte Klopp am Donnerstag in Dortmund. Auch Torhüter Roman Weidenfeller, der beim 2:0-Sieg der Borussen gegen 1860 München im DFB-Pokal Mitch Langerak den Vortritt lassen musste, steht am Samstag wieder auf dem Platz. Mit Blick auf den SC aus Freiburg erklärte Klopp, dieser sei ein „sehr laufintensiver und sehr disziplinierter Gegner“. Mit einem Torreigen rechnet der Übungsleiter der Dortmunder nicht: „Wer für Samstag ein Torfestival von uns erwartet, der hat sich die letzten Spiele der Freiburger nicht angeguckt, sondern hauptsächlich die Tabelle. Aber die sind deutlich stärker als ihr Tabellenplatz.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH