Neue Bewerber um Grünen-Chefposten

Donnerstag, 26. September 2013, 17:57

Berlin (dts) – Bei den Grünen formieren sich die Nachfolger für die Parteispitze. Die Ex-Umweltministerin im Saarland, Simone Peter, kandidiert für das Amt der Grünen-Parteichefin. Das teilte die Politikerin am Donnerstag auf ihrer Homepage mit. Damit wolle sie die Nachfolgerin von Claudia Roth werden, die ihren Rückzug angekündigt hatte. Cem Özdemir hatte ebenfalls angekündigt, erneut für den Posten anzutreten. Für die Führungsposten der neuen Bundestagsfraktion gibt es mittlerweile drei Bewerber: Neben Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt und dem Bundestagsabgeordneten Anton Hofreiter kündigte auch die Wirtschaftsexpertin Kerstin Andreae ihre Kandidatur für das Amt als Fraktionsvorsitzende an. Damit stehen Kampfabstimmungen bevor.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH